Willkommen auf der Seite des Verein für Grenzbeziehung und Heimatpflege von 1930 Hameln e.V.




Historische Exkursion mit Grünkohlessen auf Rittergut Helpensen

Bereits zum Jahresanfang konnte unser Verein an eine weitere Tradition anschließen und verbrachte einen informativen Abend mit Grünkohl auf dem geschichtsträchtigen Rittergut Helpensen. Die beiden Familien von Mengersen und von Wühlisch empfingen uns mit ihrer herzlichen Gastfreundschaft an diesem Abend an der langen Tafel im Rittersaal mit seiner Ahnengalerie bei leckerem Essen und "hauseigenen" Getränken.

Das Foto zeigt das Ehepaar von Mengersen (links) und die nächste Generation mit der Familie von Wühlisch mit ihren Kindern. Süreyya Kursawe und Werner Sattler schauen aus dem Hintergrund 

Silvester-Vesper der Schützengemeinschaft Hameln

Seit 1959 trifft sich die Schützengemeinschaft jährlich an Silvester auf Schliekers Brunnen, um die besondere Tradition der Baumpflanzung zu pflegen. Zahlreiche Esskastanien bereichern seither den Wegesrand im Herbst mit ihren wohl schmeckenden Früchten.
 Nach unserem Präsidenten Werner Sattler und unserem Beiratsmitglied Karin Echtermann hatte 2023 Oberschützenmeisterin Beatrix Baum-Jansen die Ehre, unter großer Teilnahme und Applaus der Anwesenden diese Baumpflanzung vorzunehmen.


Gute gelaunt stellte sich auch die starke Abordnung der Grenzbezieher für ein Erinnerungsfoto auf.

Das Foto zeigt v.l.:  Werner Sattler, Eberhard Kreye, Jennifer Maletzki, Michael Gudop, Thomas Hachmeister, Karin Echtermann, Thomas Behmann, Heiner de Jong und Björn Lönnecker 

Neue Schuhe für den Rattenfänger

Zusammen mit der Heimatförderung der Sparkasse Hameln-Weserbergland und Christian Janus hat der Verein für Grenzbeziehung und Heimatpflege den Rattenfänger mit neuen Schuhen ausgestattet.

1. Spatenstich an der Waldbühne

Am 29. November 2023 haben wir den symbolischen ersten Spatenstich vollzogen. Trotz des frühen Winterwetters wurde die Baustelle durch den Generalunternehmer Kursawe Bau wie terminiert eingerichtet. Die Bauaktivitäten werden durch die zuständigen Fachabteilungen der Stadt Hameln und der Archäologie eng begleitet. Der erstellte Bauzeitenplan sieht eine Fertigstellung und Einweihung der Waldbühne für ca. Mai nächsten Jahres vor. 

Das Foto zeigt v.l.: Dieter Rathgeber und Renate Seehafer (Verein), Susanne Treptow vom Beirat, Astrid Söffker (Leader), Werner Sattler mit Helm, Michael Klingner (Geschäftsführer), Jens Kursawe (Generalunternehmer), Sven Szubin (Stadt Hameln), Eberhard Kreye (Verein), Carsten Bölts (Förster) und Marco Großardt mit Helm (Leader).

Kein Zufall sondern langjährige Verbundenheit

Unsere starke Abordnung gratulierte am 14. Oktober 2023 der ältesten Schützenvereinigung in und um Hameln, der Schützengilde Hameln, zum 175-jährigen Jubiläum. 

Unsere langjährige und harmonische Verbindung zwischen Schießsport, Brauchtums- und Heimatpflege ist ein starkes Fundament, auf das wir bauen können.

Das Foto zeigt v.l.: Heiner de Jong, Wilfried Kreutziger, Jörg Opitz, Diethelm Plostica, Werner Sattler, Jennifer Maletzki und Thomas Behmann vor der Traditionsfahne.

Einweihung und Namensgebung der alten Schutzhütte

Am 16. Juni 2023 wurde die "Finkenhütte" am Wanderweg zum Finkenborn bei reger Beteiligung eingeweiht.

Teilnehmer: 

 Werner Sattler, Süreyya Kursawe, Sascha Nickel, Eberhard Kreye, Paul Kehne (Vorstandsmitglieder);  Stefan Maulhardt, Herr Borgmann (Deutsch), Jens Kursawe (Handwerker); Elisabeth und Gerhard Vollmer, Karin und Uwe Echtermann (Anlieger); Reinhard Soyka (Namensvorschlag); Carsten Bölts (Förster); Dr. Gesa Snell (Historikerin); Hans Jerschor (Fotograf); Christiane Stolte (Dewezet) 

Start der 68. Spielsaison des Rattenfänger-Freilichtspiels

Pünktlich zur Premiere mit dem Start in die 68. Spielsaison konnte der Rattenfänger sein neues farbenfrohes Kostüm präsentieren. Durch die finanzielle Unterstützung der Sparkasse Hameln-Weserbergland und der Hilfe des Vereins ist das von der Schneiderin Rosa Garraffo aus Klein Berkel perfekt gestaltete "Outfit" ein echter Hingucker geworden. 

 
Das Bild von Hans Jerschor zeigt v.l.: Harald Wanger (Geschäftsführer der HMT), Werner Sattler (Bürgermeister/Präsident Heimatverein), Schneiderin Rosa Garraffo, Rattenfänger Brian Boyer und Christian Mrosek (Marketingleiter/Pressesprecherder Sparkasse HM-WB) 


Maibockanstich auf Schliekers Brunnen

Über 70 Mitglieder und Freunde des Vereins waren am 29. April 2023 zum zünftigen Bockbieranstich zu den Klängen des Feuerwehr Musikzuges Bisperode gekommen.
Es wurden bei der Veranstaltung die langjährigen Mitglieder des Vereins geehrt.